Zerlegt: Sennheiser CX200 Kopfhörer

Share on facebook
Share on twitter

Zerlegt: Sennheiser CX200 Kopfhörer

8 742 views | 20 Apr. 2020
8 742 views | 20 Apr. 2020

►Mehr zu zum Thema Kino, Serien und Medien auf meinem Zweitkanal "MovieBrain"

https://www.youtube.com/c/Moviebrain

►(Werbung) Verwendete Ausrüstung (*1)/ Fragen / Zuschauerpost

Auf meiner Homepage: https://www.zerobrain.info/ausruestung

►Unterstützung des Kanals (Patreon / Ebay Partner Links / Amazon Wunschliste)

Auf meiner Homepage: https://www.zerobrain.info/supportpage/

(*1) Dominik Schuierer ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

► Unsere Discord Community: https://discord.gg/uFejp8w

►Folgt mir (für technische Fragen bitte die Email Adresse nutzen s.o.)

Instagram: https://www.instagram.com/zerobrain_info/

Twitter: https://twitter.com/TotalZeroBrain

Facebook: https://www.facebook.com/dominik.schuierer

Mewe: https://mewe.com/i/zerobrain

Meine Homepage: http://www.zerobrain.info

Myrus Aureal Celestis

Heute gibt es ein Quicki

Martin Malischek

Danke dir einfach für deine Videos. Als Ex-Bayer ist es immer wieder schön, deinen Dialekt zu hören. Du hast eine super-erfrischende und dennoch geradlinige Art und Weise, Dinge zu erzählen. Macht wirklich Spaß.

Der Erstaunte

Skandal! In der Mitte des Videos war das Licht echt schlimm. Da habe ich nicht mehr weiter geguckt, zumal ich Videos unter 10 Minuten eh nicht mag.

Curtis Johnson

Bestimmt lag es an der Koffeinempfindlichkeit des Ohrstöpsels. So wie Hunde kein Theobromin vertragen, ist Koffein Gift für Ohrelektronik aller Art. Sollte man eigentlich wissen ;-)!
Übrigens, phantastische Makroaufnahmen, gerade von der hauchdünnen Membran :-)!

capitaen z

Mir ist da grad noch eine Idee gekommen: Könnte man nicht mit Wolfgang zusammen eine Zerlege-Challenge machen oder eine "Wer findet den Fehler zuerst / repariert zuerst"?

Basement Science

"Na ihr seid ja immernoch da. ABSCHALTEN!"

Subterran Bayern

Ich hab die Dinger schon drei mal mit gewaschen und gehen immer noch...
Was ist das für ein Kaffee den Du trinkst?

Daniel

die Musik am Ende hat mir schwer verwirrt. Ich dachte erst dass in meinem anderen Browsertab ein Popup aufgegangen ist und die Musik daher kommt

Gaspode T. Wonderdog

Hier ist der obligatorische "Du hättest sie in Reis packen müssen"-Kommentar, damit ihn kein anderer machen muss.

Capt. Nemo

Ich mag keine Quickies, ich hätte schon mit Vorspiel :) Aber Ok, danke für die marginalen 10...äh sorry, sind ja nur 9:58 Minuten :) Gibt aber schon echt gute Kopfhörer für kleines Geld. Und nein selbst wenn die komplett zu wären, würde man immer noch was hören.

Michael Brüggen

Danke für den Beitrag

km0999

Vorschlag für nächstes Mal: ultraschallbad. Oder mit einem entlötkolben auf niedrigster Temperatur (50Grad) versuchen den Dreck abzusaugen. Merke. Möglichst feine Spitze benutzen, dass nebenluft gezogen werden kann, damit die Membrane nicht so gestresst wird

Toralf Wahl

Wenn der ohmsche Widerstand der Spule messbar ist und kein Klicken beim Anlegen einer Gleichspannung zu hören ist, kann ja nur der Wickelkörper aus Plastik am Magnet festhängen. Da ist halt der Floh im Ohr in die Mechanik gekommen. Es kann aber auch ein Ohrwurm sein.

Pip & Solpiplog

Fehlt noch eine gebrauchte Sprechende Toilette zu zerlegen ;)

Puscherclub

Tya,Koffeinschock.

Justa Friend

Du hast einen Tippfehler im Abspann...

Jens Löwe

Okay - ich geh ein Robbenbaby retten :)

Oliver Kykal

Wie bei jedem Kinofilm: Für den Abspann sitzenbleiben lohnt sich! :-D

Juri Vlk

Sennheiser war schon immer billigst gemachter Oberschrott. Ich möchte nicht wissen, was dieser 1€-Ohrhörer gekostet hat. Mit etwas Geduld wäre er aber vielleicht zu retten gewesen! Ich hätte ihn lange und mehrmals ausgewaschen und dazwischen lange trocknen gelassen. Aber das Hauptproblem ist, dass alles nur in Kunststoff gegossener Dreck ist. Man könnte es zum Kaufpreis auch reparierbar machen.

Atowa Awota

Schönes Zerlege Video, es kann sein das die Membran sich durch die Feuchtigkeit zerstört hat. Jetzt weiß ich wieder warum ich nur auf dem Ohr hörer benutze. Auch weil ich es nicht mag mir etwas ins Ohr zu stecken. Ich habe seit ca. 20 Jahren dir von PortaPro Koss mit Ersatz Schaumstoff Polstern die ich zum waschen abnehme. Dir weiterhin viel Spaß. Ach ja ich habe mal einen Sparfuchs im WWW gesehen der hat das Ohrenschmalz seiner Ohren gesammelt und damit Scharniere geschmiert. Ja mei!!

CarAndProf

ICH GEH DANN MAL ROBBENBABYS RETTEN....

ErliGB

Hab gerade geschaut meine Sennheiser gehen noch!!

GhostDog81

Ich hab bisher immer nur die Erfahrung gemacht das durch Kabelbruch am Stecker aus Stereo , Mono wird. Selbst O Saft im Ohrstöpsel hatte keine Auswirkungen gehabt.

capitaen z

Wir wollen Wolfgang! =)

Der Microcassettenkönig

Hi ! Ja, da war das wiedermal ein voller Erfolg für die Industrie ! Wegschmeißen, und neu kaufen, so läuft das doch nur noch heut zu Tage ! :-D

Stephan Gertenbach

Ist schon sehenswert, wie viel schmotter sich in so einen Ohrhörer sammeln kann. Aber weshalb Du nichts hören kannst ist schon fraglich. Kann es sein, das der Magnet nach deinen Milchkaffeebad was wegbekommen hat?

Thomas Friesen

Das gibt ein dislike, du hast uns um 2 Sekunden betrogen

Beat Niederhauser

Zitat: "Ich möchte nicht darüber sprechen"

TheDAD405

Das mittelmäßige Robbenbaby muss echt hoch in der Gunst gewesen sein wenn es sogar den Weg in den Abspann findet.

crapcbm

9:58 sind aber keine 10 Minuten .D

Bernhard Ammer

Tröste dich, jeder hat schon mal mehr oder weniger teure Technik mit irgendeinem Getränk zu Tode getränkt.

Der Knaller war eine Bekannte vor gut 30 Jahren. Ein Glas Cola in die Telefonzentrale, natürlich mit schön vielen Tasten, des Arbeitsamtes. Und so nach und klebten alle Tasten fest. Damals kam tatsächlich ein Techniker und hat - laut fluchend - das Ding zerlegt und gereinigt.

MarcoKLH

Das ist ja ekelig

urugulu

Ab 10 minuten kann ich mehr werbeblöcke schalten










läd video hoch was 9:58 lang ist

crapcbm

not serviceable unit ...

Kaffeetest nicht bestanden :D

Ja megsch ja aba a alles hie ;(

Schöne shize, aber kenn' ich ...

Elias Bastler

Ich hab mal den Stecker vom Ladekabel vom Apple Macbook in einer Tasse mit Schokomilch versenkt, kurzum es funktionierte danach nurnoch sehr eingeschränkt, man könnte auch sagen überhaupt nicht mehr.
Also das Ladekabel funktionierte nicht mehr, das Macbook folgte dann als der Akku leer war...

Tralala

warum nutzt Du keine Apple AirPods ? Du wirst doch sicher auch ein iPhone und MacBook, iMac etc. benutzen und keinen Android und Windows / Linux Frickel Kram ? Die AirPods sind komplett Alternativlos und Funktionieren wirklich fantastisch gut !

Perry

1min 26 sec.. Ich rate jetzt mal: Das Isoprop. hat den UV Kleber gelöst und die mebran rennt Leer, oder die Membran hat sich aufgelöst/zusammengezogen durch heissen kaffe :P
Bin gespannt ob ich es erraten habe :)

Wired Life

Ein super Video für alle Menschen die sowas wie Doktor Pimple Popper schauen würg

Zerobrain

Atowa Awota

Dreck haben wir alle im Ohr. Fragt mal einen Hörgeräteakustiker oder Ohrenarzt. Übertriebene Hygiene ist völlig fehl am Platz.

NanoPolymer

Ich wollte echt erst schreiben das ich mich Frage für was man da eigentlich bezahlt. Dann kam schon dein Kommentar.
Dann freue ich misch schon mal auf die nächste Serie wo du Kopfhörer testest xD

Befriends Radio

Robbenbabys ¿ ernsthaft? Schmecken die?

Wolfgang Höller

Schade, zumindest beim 2. Stöpsel hättest Du die Beißzange nehmen können!

Arschrat38

9:13 wir gehen nicht weg

EFLOSE

Vielleicht hatte sich durch die Flüssigkeit die Membran gelöst und die Spule war nicht mehr richtig am Magneten und steckte da mechanisch fest dann kommt auch nichts mehr raus weil das dann nicht mehr schwingen kann aber der Widerstand passt dann noch

ponycardriver

Bah isch des eklig! Weiter so!

Gerald Haller

Wenn das Gitterli total zu ist juckt es den Lautsprecher nicht weiter wird nur etwas leiser , mein erster gedanke war das der Alkohol die Membran zerstört hat was aber auch nicht der Fall war , ich habe meine Sennheiser auch schon versenkt in Cola und Heißgetränken sie kurz abgeklopft und gut war es !
Da ich die aber täglich nutze muss ich alle 12-15 Monate neue kaufen weil die nie länger halten irgendwo bricht das Kabel dann oft am Stecker und überhaupt

Punshed Anonym

Mach dir nichts draus meine guten kopfhörer sind mir auch mal in die Kaffeetasse geflogen und waren dann auch schrott.. ;D

tvelektron

Hallo, isopropanol ist nicht immer erste Wahl, Reste von Limo, Kaffee, u.s.w. löst der nur schlecht. Da ist tatsächlich dest. Wasser oder ein mild-alkalischer Reiniger sehr viel besser. Nachher vielleicht das Wasser mit dem IPA rausspülen wegen Korrosionsgefahr.

Hussi Pcler

es wird nur noch müll produziert meine akg sind 30 jahre alt

CarAndProf

wie wäre der Material/Aufbau Vergleich zu je ein Exemplar - Extrem Bilig 0.50 bis 2.- € , Mittel klasse 5.- bis 20.-€ Kopfhörer. ???
Spoiler: bei den 1.- € sind ca. 5 Einzel Drähte Masse und 1 auch dünner Kupferlackdraht für den Kanal. der Rest ist irgend eine fasser

Kurt Beyer

Sag' mal, wie heiss trinkst Du denn Deinen Kaffee? Sieht aus, als ob die Membran sich wegen der Hitze verzogen hat. Wenn ich sehen, wie Du mit Skalpell und Schraubendreher in der rechten Hand gegen die ungeschützte linke Hand hebelst, wird mir ganz schwummrig, weil ich mir auf diese Weise auch schon die übelsten Verletzungen beigebracht habe. Ich hätte hier die Beißzange oder den Seitenschneider gerne in Aktion gesehen.

Dj Redflame

BlackBlade

Bestes Ende ever.

Icke Bins

die membrane hält den alkohol nicht aus, dann eher destiliertes wasser

Mario Mionskowski

Sensationelle Aufnahmen (ich meine nicht den Ohrenschmalz) die bewegte Masse bei der Steifigkeit der Membran
ist high tech.
Und dann gilt das Leistungsgewicht.

Ronny Schmidt

Interessantes Video Zerobrain! Ich selber habe mal ein neuen Klinke stecker angelötet von einen alter kopfhörer, da der defekte einen super Bass hatte.Der geht bzw funktioniert heute noch ;) PS. Der Abspann war Klasse hihi.

Michaels Garage

Schon mal getestet wie sich Isppropanol mit Ohrenschmalz verhält. Wenn der Alkohol das Fett anlöst läuft es wunderschön zu neuen Strukturen und verschlimm-bessert die Lage. Die Antwort wäre dann, es war zu wenig oder zu kurz in Isoprophoanol

MrKillerkohl

Wenn du neue möchtes kann ich dir die AKG N5005 empfehlen. Die sind zwar nicht ganz günstig, aber vom Ton extrem gut und natürlich.

Marcel S.

Hey! :-)
Du könntest ein würdiger Nachfolger für "Bernd das Brot --> in der nächtlichen Endlosschleife" werden.

relgeiz2

Mjam.
Zeit für eine neue Reihe: Zerobrains beste Appetitzügler-Videos.

Video4Tux

Oftmals sind die Kommentare sehr lustig! Heute jedenfalls.

urugulu

Ich hatte die selben und auch auf etwa die ähnliche Art zerstört (beim spülen ins becken gefallen).

SvenForbes

"Da haben Sie sich Mühe gegeben, so wie es ausschaut" 
Sennheiser war schon immer gut. Schrott gibt es bei Sennheiser nicht. Das können sie sich nicht erlauben.

Christian Gampfer

Bin am essen

Dominik Ri.

Mensch bin ich froh dass, bei mir immer nur die Kabel reisen. Das lötet man sich in 5 Minuten wieder

Seegal Galguntijak

Darf ich auch ein weniger als mittelsüßes Robbenbaby retten?

ö. . ,

Ok, ich bin nicht mehr der einzige Idiot der seine Kopfhörer mal in die Kaffeetasse geschmissen hat.

Mtb Jonny

Was war dass denn für´n Kaffee etwa die "Krönung" ??

Stefan Re

Ich habe die gleichen Ohrstöpsel. Danke fürs Zerlegen und den Einblick ins Innere. Die sind auf jeden Fall hochwertiger gefertigt, als die ein oder anderen billigen Ohrstöpsel, die ich schon geschrottet und zerlegt habe.

Gerd B.

Hallo Dominik,
auch wenn die Flüssigkeit verdampft ist, bleiben Partikel zurück. Sollten diese in den sehr schmalen Luftspalt gelangt sein, werden die spule und damit der Ton gedämpft. Die Ohrhörer wären so oder so unbrauchbar. So hatten sie ja noch einen letzten Nutzen, wenn auch nur zum Spaß.
Gruß Gerd

Chai Milch

Tipp aus meiner Failserie: erst die leichtere/billigere Seite zerstören. Hast du geschaut, ob vielleicht der Stecker inkl kabelansatz irgendwo nen hau hat

Grimsborit

Soll der Titel so sein?

???

Da hört man plötzlich den Milchkaffee im Ohr.

Nik Grü

Ich hab meine in die Waschmaschine gepackt ging danach aber immernoch

WirDaddeln

Die Gitter sind fürchterlich. Ich habe die Gitter entfernt und schon setzt es nicht mehr zu. Das Gitter ist vielleicht eine gut gemeinte Idee, aber irgendwie schlecht umgesetzt

Cornflake0750

Also ich bin ja ein Fan von Over-Ear Hörern. Die haben jeweils einen kleinen Bügel den man über das entsprechende Ohr legt. Meine guten Sony hab ich schon 2x mitgewaschen und die hatten es überlebt, jetzt ist halt irgendwo ein Kabel gebrochen und man kriegt das Teil nicht zerstörungsfrei auf. Leider gibt es kaum noch Kopfhörer dieser Art :(

BrAiNee Bug

Wo ist die Ohrenschmalzwarnung vor dem Video ?

Hans Olaf

Alkohol und lack bzw kleber is net so die beste kombi

Michaela S

10 Minuten ha Real 9.58 Gesamtlänge du hast und um 2 Sinlose Sekunden betrogen, und ja ich habe das bis zum ENDE laufen lassen und deinen fopa bemerkt.

Peter Baumann

Moin, hätte da 2 Vermutungen: Der Alkohol hat die Membrane aufgeweicht und verzogen, dadurch kann die Spule nicht mehr im Spalt frei schwingen. Oder der Kupferlack der Spule wurde auch vom Alkohol soweit angelöst das es Windungsschlüsse gibt.

Gerd B.

Ich weis, daß Spule groß geschrieben wird ;-)

soundscape nguyen

Vielleicht hätte es geholfen leicht in den Kopfhörer zu pusten
Damit sich die Membran wieder löst (vielleicht am Magnet angepappt)

Tobias Fritsch

Ein sehr schöner Abspann. Ist sicherlich eine Parodie auf die Filmindustrie.
Übrigens Cerumen klingt besser als Ohrenschmalz, wobei dieses eine wichtige Funktion hat und dessen Anwesenheit keineswegs ein Zeichen von mangelnder Hygiene ist.
Ach ja, eine wichtige Fage: an deinem rechten Ohr liegt es hoffentlich nicht? Vielleicht ist es auch wie bei dieser typischen "Schwimmbadschwerhörigkeit" bei der durch das Wasser das Cerumen quillt und den Gehörgang verstopft, nur halt am Kopfhörer? Könnte es vielleicht auch sein, dass durch das Isopropanol irgendwelcher Kleber an der Membran angelöst wurde?
Ach so, manchmal hilft es bei diesen fiesen zugeklebten Objekten, sie mir einem Föhn zu erwärmen, bis man sie kaum noch halten kann. Manchmal wird der Kleber dann weicher und lässt sich lösen.
So, jetzt habe ich so viel Quatsch geschrieben und wollte eigentlich nur zu dem Video gratulieren.

mcwmmwc w

Ich hatte das gleiche Problem mit Tee. Intuitiv mit Isopropanol gespült und in Reis getrocknet. Hat geklappt.


Kommt demnächst ein Erklärvideo zu "keum"?

Seegal Galguntijak

Ansonsten: Gibts da wirklich so große Unterschiede bei den Stöpseln? Ich bin ja einer von den Leuten, die eine druckdichte Verschließung ihres Gehörganges äußerst unangenehm finden (hat glaube ich etwas mit Angst vor Kontrollverlust zu tun), und kann deshalb keine In-Ear Hörer benutzen. Ich nehme immer irgendwelche alten, die bei irgendwelchen Handys vor 10 Jahren dabei waren, die sind meistens einigermaßen akzeptabel (damals waren Chinahandys noch nicht so verbreitet). Obwohl, inzwischen sind die EarPods von Apple fürn Zehner zu haben, da überleg ich schon mal, ob ich das investiere (die sollen ja vom Klang her ganz gut sein - zumindest besser als die Klone für 2-3 Euro). Aber andererseits sind diese Dinger schon ziemliche Wegwerfartikel, und da ist es mir dann doch wieder zu schade, wenn mal einer in der Kaffeetasse landet oder so ähnlich...

Markus Ritterswürden

Ich Restauriere dann mal am Saba 9260 weiter

MS-Media24

Hättest besser den Kaffee ohne Milch getrunken.